ÜBER UNS

Überzeugungen 

  • Wir stellen die Menschen im Sport ins Zentrum und setzen uns dafür ein, dass Menschenrechte für den Sport handlungsleitend sind.
  • Wir bekennen uns zur Förderung der Achtung und des Schutzes der Menschenrechte im Sport und ihrer Verwirklichung durch den Sport.
  • Wir stehen für Interkulturalität, Diversität, Nicht-Diskriminierung, Inklusion, Chancengleichheit und Empowerment im und durch einen menschenrechtsbewussten Sport .
  • Wir fordern und fördern die Partizipation aller relevanten Personen und Organisationen am Diskurs über die menschenrechtliche Dimension im Sport.
  • Wir fordern von allen, die mit uns kooperieren, ein Bekenntnis zur Achtung der Menschenrechte.
  • Wir widmen unsere Aktivitäten dem Gemeinwohl und stehen für Transparenz und Integrität.
  • Wir achten alle international anerkannten Menschenrechte.

Engagement

  • Unser ehrenamtliches Engagement gilt dem Einsatz für eine offene und starke demokratische Gesellschaft. Wir möchten dies mit unserer Sport-Leidenschaft verbinden. Daher haben wir das Zentrum für Menschenrechte und Sport e.V. gegründet.
  • Wir sind ein unabhängiger gemeinnütziger Verein, der sich für die Förderung der Achtung und des Schutzes der Menschenrechte im Sport und ihrer Verwirklichung durch den Sport einsetzt.
  • Unsere Mitgliedschaft setzt sich aus vielfältigen Menschen zusammen. Sie bringen sich mit ihren Expertisen, Netzwerken und Erfahrungen für die Stärkung der Menschenrechte im Sport ein. 
  • Unsere Organisation ist offen für alle Menschen, die interessiert, motiviert und engagiert sind und sich für Menschenrechte und Sport begeistern.